SitemapImpressum

Helmuts Fotokiste - Alte Kameras und die Anmerkungen eines Knipsers zur Freizeit-Fotografie in Familie und Freundeskreis

Agfa Box-Cameras

Agfa Box

Box
Format 6x9
Objektiv
Jahr 1930/32

Originalpreis 16,50 RM

Die "Agfa-Preis-Box", eine Werbeidee der Agfa. Die Box wird für 4 Markstücke mit den Prägebuchstaben a, g, f, a, vom Handel abgegeben, man muss die Münzen der Prägeanstalten mit den richtigen Buchstaben sammeln. Es sind über 800 000 Box-Cameras durch die Werbeaktion verkauft worden. An der Aktion hat Agfa nichts verdient, aber die neuen Kunden brauchten ja auch Rollfilme.

Trolix (Box 14)

Box 6x9
Rollfilm Typ B2 (120)
Objektiv Meniskus-Linse 1:11
Verschluss Moment und T
Jahr 1936
Originalpreis ?

 Die Box verfügt über 2 Blenden und einen eigebauten Gelbfilter. Blenden, Gelbfilter und Verschlusss werden über Rädchen neben dem Objektiv eingestellt.
Das Gehäuse der Agfa Trolix wurde aus dem Kunststoff Trolitan hergestellt. Ein etwas sprödes Material, deshalb besteht eine hohe Bruchgefahr. Unbeschädigte Trolix-Kameras sind heute selten zu finden. Hergestellt wurde die Trolix bis 1940.

 

Box "B2" (Box 94)

Box 6x9
Rollfilm 6 x 9  (B2 / Typ 120)
Jahr 1937

 

 

Synchro Box (Box 600)

Box 6x9
Rollfilm 6 x 9  (B2 / Typ 120)
Jahr 1951

Originalpreis 14,- DM

 Die Agfa Synchro-Box hat ein Stahlgehäuse und auf der Oberseite 2 Kontakte (Knöpfe) zum Anschluss eines Box-Blitzers.
Der Box-Blitzer kostete 6,50 DM und für 2,10 DM konnte man eine Portrait-Linse für Aufnahmen von 1 m bis 2,20 m erwerben.

SitemapImpressum