SitemapImpressum

Helmuts Fotokiste - Alte Kameras und die Anmerkungen eines Knipsers zur Freizeit-Fotografie in Familie und Freundeskreis

AKA Apparate und Kamerabau

AKA wurde 1947 von den Brüdern Ambruster als Apparate und Kamerabau GmBH im Schwarzwald gegründet.
Ab 1949 wurde in Friedrichshafen am Bodensee produziert.
Die Firma bestand bis 1960.

Akarelle

Type Kleinbild-Sucher
Format  24 x 36
Objektiv Xenar 2,8 /50mm
Zentralverschluß 1 - /300
Jahr 1955
Originalpreis 225,-DM

 

Wechseloptik
Als Zusatzobjektive wurden angeboten: Weitwinkel Westron 4,5/35 = 96,-DM, Xenagon 3,5/35 = 145,-DM, Teleobjektive Radionar 4,5/75 = 96,-DM, Tele-Xenar 3,5/90 = 198,-DM

Die Akarelle ist eine formschöne Kleinbildkamera mit Selbstauslöser, auswechselbaren Objektiven und einem Fernrohrsucher mit Leuchtrahmen für die Brennweiten 50, 75 und 90 mm. Der totale Bildausschnitt des Suchers entspricht der 35 mm Brennweite.
Für 270,- DM wurde die AKA Akarelle auch mit dem Lichtstarken Xenon 1:2/50 mm angeboten. Preiswerter waren die Modelle mit Westar oder Radionar als Normaloptik für 165,- DM.

SitemapImpressum