SitemapImpressum

Helmuts Fotokiste - Alte Kameras und die Anmerkungen eines Knipsers zur Freizeit-Fotografie in Familie und Freundeskreis

Pentina fm

Kleinbild-Spiegelreflex
Format 24x36
Objektiv Tessar 2,8/50
Verschluss Prestor 00 , Zeiten 1 -1/500 sek (Zentralverschluss)
Jahr 1963
Preis ca. 430,-DM

Die Pentina, einäugige Spiegelreflexkamera, hat ein fest eingebautes Dachkantprisma, einen sogenannten Prismensucher. Sie war in verschiedenen Sucherausführungen erhältlich.
Pentina fm = Fresnellinse mit Messkeil,
Pentina M = E-Messlupe,
Zentralverschlusskamera mit Wechseloptik.
Selenbelichtungsmesser (9 bis 33° DIN), Nachführzeiger oben auf dem Gehäuse, der eingebaute Belichtungsmesser ist mit Verschluss und Blende gekuppelt.
Als Zusatzobjektive wurden das Meyer Domigon 3,5 / 30 mm, das Zeiss-Cardinar 2,8 / 85 mm und das Meyer-Domigor 4 / 135 mm angeboten.

SitemapImpressum